LJ Bogen

Lj Jahr 2019-2020

Workshop: Mitglieder motivieren

Am Samstag den 25. Jänner fand im Gasthaus PAchler der Workshop "Mitglieder motivieren" statt. Nach sehr interessanten Informationen unserer Referentin war der Kopf des Vorstandes gefragt. Es wurden kreative Ideen gesammelt und wer weiß vielleicht gibt es in nächter Zeit ein Projekt das aus diesem Workshop entstanden ist.

Persönlichkeitsbildung: Argumentorik

Am Freitag den 24. Jänner fand die Persönlichkeitsbildung unter dem Motto "Argumentorik" im Gasthaus Schüller statt, wo sich auch unsere Leiterin Judith hinbegeben hat. Dort wurde von rationaler und psychologische Argumentation unterschieden, aber auch die 6 effektivsten Überzeugungstechniken wurden erlernt. Es war ein sehr informationsreicher und gelungener Abend.

Sprengelversammlung 2.0

Am Sonntag den 12. Jänner trafen sich wieder einige Sprengelmitglieder im Sprengelheim. Judith und Martin hatten wichtige Themen zu besprechen:

  • Bauernball (Mitternachtseinlage, Wettmelken,..)
  • Frühlingsparty
  • Kinderfasching
  • Sprengelschifahren

Storch aufstellen Bettina

Am 5.1.2020 erblickte Bettina Kammerhofer das Licht der Welt, deshalb versammelten sich einige Mitglieder um einen Storch aufzustellen. Wir wünschen Rosi und Martin alles Gute!

 

Augen, die neugierig sind für alles Schöne

Ohren, die offen sind für gute Worte.

Hände, die ihre Welt begreifen möchten.

Füße, die ihren Weg entdecken möchten.

Herzlichen Glückwunsch zu eurer Tochter Bettina, eure Landjugend Kleinzell

Bezirks- Klausur

Am Samstag den 4. Jänner fand die alljährliche BZ-Klausur statt. Auch 2 Mitglieder von uns nutzen die Chance, um mit den Burschen und Mädels aus den Nachbarsprengeln das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich Ziele für das nächste Jahr zu setzen. Natürlich durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen, weswegen ebenfalls einige Spiele am Programm standen.

Silvesterparty!

Der krönende Abschluss des Jahres 2019 ist natürlich die Silvesterparty, die heuer wieder am Ebenwald stattfand. Einige Mitglieder trafen sich am 30. Dezember um die Garage etwas auf Vordermann zu bringen: Putzen, Tische + Bänke aufstellen, Deko, Getränke aufstellen und einkühlen,...

Am 31. kamen die Mitglieder unserer Lj zusammen um gemeinsam ins neue Jahr zu feiern. Doch nicht nur auf 2020 wurde angestoßen, sondern auch der Geburtstag von unserem Bernhard wurde gefeiert.

Am 1. Jänner wurde dann die Spuren der vergangenen Nacht weggeräumt. Nachdem auch dies getan war, kann man auf jeden Fall sagen dass es wieder eine sehr lustige Nacht war und wir uns schon aufs kommende Jahr freuen!

 

Krippenspiel

Damit den Kindern das Warten aufs Christkind am 24. Dezember verkürzt wird, begannen wir um 14:30 mit unserem alljährlichen Krippenspiel. Nach einer kurzen Weihnachtsgeschichte begannen wir das Krippenspiel und sangen einige Weihnachtslieder. Anschließend luden wir zum Punschstand vor der Gemeinde ein. Nochmals danke für den zahlreichen Besuch!

Krippenspielprobe 3.0 & 4.0

Am Samstag den 21. Dezember und Montag den 23. Dezember versammelten sich unsere Schauspieler in der Kirche um das Krippenspiel noch mal zu proben. Nach den zwei intensiven Proben saß der Text perfekt und wir waren breit für das Krippenspiel.

Krippenspielprobe 2.0

Damit der Text für das Krippenspiel am 24. Dezember perfekt sitzt, wurde am Tag darauf, den 15. Dezember in der Kirche noch fleißig geprobt. 

Adventmarktfahrt

Adventszeit ist Adventmarktzeit, unter diesem Motto fuhren wir am Samstag den 14. Dezember am Nachmittag zu unseren Nachbarn zum Bergadvent nach Rohr. Dort wurden der ein oder andere Glühwein getrunken und auch noch einige Weihnachtsgeschenke besorgt. Den restlichen Abend ließen wir gemütlich ausklingen.
Es war ein sehr gelungener und gemütlicher Ausflug, bei dem man sich auf jeden Fall noch ein bisschen mehr in Weihnachtsstimmung bringen konnte.
Und noch einmal ein großes Dankeschön an unsere Leitung, die den Ausflug so toll organisiert hat und uns alle wieder sicher nach Hause gebracht hat! ;)

1. BAS

Am gleichen Tag den 8. Dezember fand die erste BAS im Gasthaus Schüller statt. Nach dem Besprechen der wichtigen Termine, wie die Adventmarktfahrt oder das Bezirksschifahren,wurde der Abend gemütlich ausgeklungen.

Krippenspielprobe 1.0

Um den Kindern auch heuer wieder am 24. Dezember das Warten aufs Christkind zu verkürzen, spielen wir wieder ein Krippenspiel. Die erste Probe fand am Sonntag den 8. Dezember in der Kirche statt. 

Der Nikolaus war da!

Gleich an den darauffolgenden Tagen, den 5. und 6. Dezember, fand die alljährliche Nikolausaktion statt. Der Nikolaus und seine treuen Gefährten, die Kramperl, besuchten die braven Kinder um Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Homepageschulung

Am Mittwochabend, den 4. Dezember fand die alljährliche Homepageschulung für alle Presse- und Medienreferenten statt. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung folgte schon der eigentliche Teil, das Bearbeiten der LJ- Website. Nun sind wir optimal für die LJ- Website geschult!

Wir wurden geschult!

Am Freitagabend, den 29. November fand in der Neuen Mittelschule Lilienfeld die alljährliche Funktionärsschulung statt. Nach einem allgemeinen gemeinsamen Teil, trennten sich die Schriftführer, Kassiere und Leitungen in eigene Schulungen. Danach wurden die knappen 40 Teilnehmer noch mit leckeren Wurstsemmel und etwas zum Trinken belohnt. Jetzt können die jungen Funktionäre tatkräftig ins neue Sprengeljahr starten!

Bezirks- Generalversammlung

Am Samstag, den 16. November, wurde der Reigen der Generalversammlung mit der Jahreshauptversammlung des Bezirkes abgeschlossen. Nach einer Dankesmesse in der Pfarrkirche Hainfeld wurden alle Sprengel des Bezirks ins Gasthaus Haginvelt eingeladen. Neben zahlreichen "Formalitäten", wie dem Verlesen des Protokolls des vergangenen Jahres oder dem Kassabericht, wurden auch zahlreiche Ehrungen vergeben. Unsere Leiterin Judith erhielt das Leistungsabzeichen in Bronze.

Im Anschluss an die zahlreichen Ehrungen fanden die Neuwahlen statt: Wir gratulieren der mehr oder weniger neuen Leitung  Karin Fischer und Bernhard Zeller sehr herzlich! Ihr werdet das sicher super machen! Ein besonderes Dankeschön gebührt den ehemaligen Leiter Mathias Nachförg für die tollen zwei Jahre als Leiter, nun probiert er es als Kassaprüfer. Auch im neuen Vorstand sind einige Kleinzeller vertreten: Bernhard ist weiterhin für den Agrarkreis zuständig und auch Judith zeichnet sich ein weiteres Jahr für die Medien- und Pressearbeit verantwortlich. 

Theater LJ Hofstetten- Grünau

Da wir das Theater der Landjugend Hofstetten- Grünau auch besuchen wollten, machten sich zwei Autos voller Mitglieder auf den Weg ins Pielachtal um sich das Theaterstück "Die drei Dorfheiligen" anzusehen. Nach einer sehr lustigen und gelungenen Aufführung (wirklich großartig gespielt!!) ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Bezirks- GV Herrichten

Um am Samstag bei der Bezirks- Generalversammlung vorbereitet zu sein, trafen sich Mitglieder der verschiedenen Sprengel am 14. November, um 19:00 im Gasthaus Haginvelt, um einiges für den reibungslosen Abschluss der GV vorzubereiten. Natürlich fanden sich auch von uns ein paar Mitglieder ein und halfen beim Aufbauen. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Samstag Abend!

GV Lj Kaumberg

Am Tag darauf, am Sonntag den 10. November fand die letzte Generalversammlung im Bezirk statt. Diese veranstaltete die Landjugend Kaumberg beim Heurigen Schuh. Natürlich ließen sich ein paar unserer Mitglieder dieses Spektakel nicht entgehen. Nachdem das vergangenen Landjugendjahr präsentiert wurde fanden die Neuwahlen statt. Die Leiterin Bettina Mitterböck übernahm noch ein weiteres Jahr und der ehemalige Leiter Richard Matzinger wurde von Lukas Zechner abgelöst. Wir wünschen der mehr oder weniger neuen Leitung alles Gute für das kommende Sprengeljahr!

1. Sprengelverammlung

Auch die 1. Sprengelverammlung ließ nicht lange auf sich warten. Am Samstag den 9. November luden uns unser neuer Leiter Martin und unsere Judith ein, zur Versammlung ins Gasthaus zur Weintraube. 

Folgende Themen wurden besprochen:

  • Bezirks- Generalverammlung
  • Alm- Advent
  • Nikolaus- Aktion
  • Adventmarkt
  • Krippenspiel
  • Silvesterparty
  • Termin für die Frühlingsparty
  • Sonstiges

Nachdem alles besprochen war, wurden wir von unserem Bürgermeister auf eine Pizza eingeladen (Danke dafür!). Den Abend ließen wir noch gemütlich ausklingen.

GV Landjugend Hainfeld

Die 5. Generalversammlung im Bezirk fand am 2. November im Gasthaus Schüller von der Landjugend Hainfeld statt. Auch einige Mitglieder von uns ließen sich diese nicht entgehen. Die ehemahlige Leitung Hubert Thalhammer und Andrea Fischer übergaben ihr Amt an Peter Scheibenreiter und Regina Thür. Den restlichen Abend ließen wir gemütlich ausklingen. Wir wünschen der neuen Leitung viel Erfolg und ein gutes Sprengeljahr!

Vorstandfotos

Um das schöne herbstliche Wetter zu Allerheiligen auszunutzen, traf sich der Vorstand bei unserem Leiter um dort die Vorstandfotos zu schießen. Nachdem die perfekte Location gefunden war, wurden unsere Mitglieder fotografiert. Danach wurde auch noch ein Foto mit unseren neuen Gilet geschossen, die wir von der Leitung des letzen Jahres bekommen haben. Die Fotos können sich echt sehen lassen :)

 

Falls ihr euch selbst ein Bild über die Ergebnisse verschaffen wollt, hier gibt es sie zu sehen. Und hier könnt ihr euch unseren neu gewählten Vorstand für das Jahr 2018/19 ansehen. 

Theaterfahrt in die Ramsau

Gleich am darauffolgenden Tag, dem 26. Oktober fuhren zwei Autos voller Mitglieder in die Ramsau, um sich das Theatherstück "Oh Kohle mio" anzusehen. Nach einer gelungenen und lustigen Theatheraufführung von den Ramsauern (Großes Lob von uns!!) ließen wir den Abend im Gasthaus Gruber bei unserem Reinhard ausklingen.

Wir haben gewählt!

Am Freitag, den 25. Oktober, fand unsere Generalversammlung statt. Nach der Dankesmesse in der Pfarrkirche, die vom Hainfelder Kirchenchor  umrahmt wurde (nochmal Danke dafür!), trafen wir uns im Gasthaus Pachler in Kleinzell. Besonders freuten wir uns darüber, dass sich neben zahlreichen Mitgliedern aus anderen Sprengeln auch einige Ehrengäste wie Vizebürgermeisterin Heidi Teveli, Bauernbundobmann Peter Wittmann und Pfarrer P. Altmann Wand dazu eingefunden haben. Was uns noch mehr freute war, dass wir 7 neue Mitglieder in unsere Landjugend aufnehmen durften (Ihr seit bei uns Herzlich Willkommen!). Nach dem Tätigkeitsbericht folgte die Entlastung des Kassiers und der Verlesung des Protokolls des vorigen Jahres. Danach fand der Hauptpunkt der Versammlung, nämlich die Neuwahl des Vorstandes, statt.

 

Die Wahl brachte folgendes Ergebnis:

 

Leiterin: Judith Gradinger
und an ihrer Seite als
Obmann: Martin Steinacher
Leiterin Stv.: Anna Bugl und Romana Leitner
Obmann Stv.: Stefan Kerschner und Florian Kendler
Schriftführerin: Magdalena Rotteneder, Katharina Vadlejch und Sarah Fischer
Kassier: Christoph Vadlejch, Marcus Trimmel und Marcel Zwesper
Kassaprüfer: Lisa Theuretzbacher und Bernhard Bugl
Medien- und Pressereferentin: Katharina Bugl
EDV-Referent: Benjamin Schiefer

 

Alles, alles Gute an unsere neue Leitung und auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an unseren Berni für das vergangene schöne Jahr. Wir freuen uns schon auf das, was kommt!